Waagenbau Shop

Archiv | Aktuelle Termine Dezember 2017 | Vorschau Januar 2018

Freitag, 25.06.
fightclub
elektronika
Djs: EL PUMA (elektro musik department, berlin)
Visuals: BlackData
24:00
d8_2@hotmail.com
www.fightclub-hamburg.de

davor:
zapping tschechow -theater-
19:00
zapping Tschechow
Alter Meister im jungen Club
In den Katakomben des Sternbrücken-Clubs Waagenbau kommt ein über 100 Jahre alter Tschechow auf die Bühne und auf die Leinwand. Unter der Theater-Regie von Wladimir Tarasjanz und der Video-Regie von Oscar Ortega-Sánchez werden Fragmente, verdichtete Passagen und markante Episoden aus den Hauptwerken des russischen Dramatikers zu einer Collage zusammen gefügt. Am 24. Juni hat die Abschlussklasse der Schule für Schauspiel Hamburg Premiere mit zapping Tschechow.
Unter höchst ungewöhnlichen Bedingungen wird das vielschichtige Theater-Erlebnis zapping Tschechow parallel in mehreren Räumen inszeniert. Der Zuschauer zappt sich aus moderner Perspektive durch die Gedankenwelt Anton Tchechows, dessen zeitlose Weltsicht auch heute hochaktuell ist.
Theater-Regie: Wladimir Tarasjanz, Schauspieler & Regisseur, ausgebildet an der Moskauer Theaterakademie. Seit 1994 Dozent an verschiedenen Instituten und Hochschulen in Hamburg.
Video-Regie: Oscar Ortega-Sánchez, Schauspieler & Regisseur, nominiert für den Deutschen Fernsehpreis 1999 und den Deutschen Filmpreis 2000 ("23", "Kurz und schmerzlos")
Darsteller: 14 junge Absolventen des Studiengangs Schauspiel