Waagenbau Shop

Archiv | Aktuelle Termine August 2017 | Vorschau September 2017

Freitag, 14.04.
strom.
Eva Cazal –live-! (Parc Evil Records / Berlin)
Mushimara (Elektronik Milieu)
Laya Lopass (Flying Frontiers/strom.)
Gesine Pertenbreiter (Female Pressure/strom.)
Ma-Cell (Vorspiel / Raveline)
Lars Jebe (strom. / Kuenstleramt)



Visualisierung: Tranceanimation

Am Freitag den 14.04.06 begrüsst die strom.- Crew Eva Cazal mit ihrer "Parc Evil plays the live crap tour” im Waagenbau. Nachdem sie sich drei Jahre lang in unseren Clubs rar gemacht hat und sich seitdem sozialen Projekten in Israel widmete, kommt sie für einige Auftritte nach Deutschland und wird das erste Mal ihren Sound live präsentieren. Die Label-Ownerin (Parc Evil Rec.) hinterliess seit 1995 ihre musikalischen Spuren zunächst in Berlin, spielte dort in Clubs wie dem E-Werk oder im Tresor, wo sie von 1998 bis zum ihrer Abreise 2003 Resident war. Eva begeistert in dieser Zeit vor allem Liebhaber des Brighton-Techno und hatte Gigs in Clubs oder auf Festivals wie der Fuckparade, Sonar -Barcelona, Melt, Female Pressure- Detroit, Loft-Lausanne oder auch The Place in London. Bei ihrem heutigen Liveauftritt stehen sicherlich auch wieder härtere straighte Technosounds und Breakbeats auf dem Programm, da lassen wir uns gerne von ihren neuen Tracks überraschen.
Die Damenrunde auf dem ersten Flur komplettiert das strom.- erprobte Pengpeng-Girlz-Trio Laya Lopass, Gesine Pertenbreiter und Mushimara (Elektronik Milieu) die es sich nicht nehmen lassen werden, als Dreierpingpongteam wieder einige heisse Scheiben aufzulegen. Die Herren legen heute auf dem zweiten Flur auf und gehen musikalisch etwas weniger forsch zur Sache. Lars Jebe und Ma-Cell (Vorspiel) stehen dort an den Plattentellern.


www.strom-techno.de
www.waagenbau.com
www.tranceanimation.de
www.kuenstleramt.de

00.00 h (Tanzgebühr: 9,-Eur)


Bild