Waagenbau Shop

Archiv | Aktuelle Termine August 2017 | Vorschau September 2017

Montag, 03.12.
passa passa
reggae

live:

ward 21 (kingston/jamaica)

djs:

joscha (bushfire)

valerie (austrian dhq)
& chris


dancehall queen contest

caribbean food by rosies kitchen

23h

info@waagenbau.com

info :

Die 4 charismatischen Jamaikaner von WARD 21 sind ohne Zweifel der durchgedrehteste Export des kleinen Karibikstaates.
Benannt nach der psychiatrischen Abteilung des Universitätskrankenhauses Kingston, aufgewachsen im berühmt berüchtigten Viertel Waterhouse, hingen die 4 Jungs "Suku", "Kunley, "Rumblood" und "Mean Dog" schon seit frühen Teenagerjahren bei niemand geringerem als King Jammys vor dem Studiotor rum, um dort irgendwie ein Fuß in die Tür zu bekommen.
Als Jammys zunächst vor allem das Produzententalent von Suku entdeckte, ergaben sich die ersten Möglichkeiten sich zu bewähren und es dauerte nicht lange bis sich eine sehr produktive Zusammenarbeit entwickelte.
Das altehrwürdige King Jammys Studio, das seine Blütezeit mitte der 80er Jahre hatte, wurde von der jungen Crew etwa ab ende der 90er einer Jungbrunnenkur unterworfen und wurde schnell wieder der hotspot für die neuesten Produktionen und Trends im Dancehallreggaebereich. Hits wie "Ganja Smoke", "Bloodstain" und "Grimey" liessen nicht lange auf sich warten!
Sowohl als Produzenten als auch als Gesangsquartett, sind WARD21 seit dem nicht mehr aus der Dancehallwelt wegzudenken und rockten seitdem schon alle relevanten Festivals weltweit (Summerjam, Sunsplash etc…).
Nun sind Sie auf Tour und präsentieren auf Ihren Shows eine Energiegeladene Bühnenshow die seines gleichen sucht….auch hier kann man hautnah miterleben warum die Crew ihr erstes eigenes Label "Mentally disturbed" nannte.
Am Montag, den 3.12. sind WARD 21 zum ersten mal in Hamburg zu Gast und werden im Waagenbau (Max-Brauer Allee 204) sicherlich ein Dancehallfeuerwerk abfackeln, dass sich niemand entgehen lassen sollte.


Bild
Bild