Waagenbau Shop

Archiv | Aktuelle Termine November 2018 | Vorschau Dezember 2018

Freitag, 27.07.
tanzallianz & electroart -> viva con agua de st.pauli benefiz
live:
*St. Pauli Dancecore*

djs:

*Marcus Carp*
*Bardia S.*
*3DJ Dirsch*


Im Juli planen die Teams von *Tanzallianz* und *Electroart* eine
Benefiz-Veranstaltung zu Gunsten von *Viva Con Agua de Sankt Pauli*.
Hierbei handelt es sich um eine Spendeninitiative, die vom
St.Pauli-Spieler *Benny Adrion* ins Leben gerufen wurde und die in
Zusammenarbeit mit der Welthungerhilfe Projekte zur
Trinkwasserversorgung in der 3. Welt unterstützt. Nachdem der Verein in
den letzten Jahren über 100 cubanische Kindergärten mit
funktionierenden Wasserspendern ausgestattet hat, gilt die Zielsetzung
jetzt der Unterstützung des Baus von Tiefbrunnen in Ãthiopien. In
diesem ostafrikanischen Land geht es immer noch zur alltäglichen
Realität, daß die Menschen teils stundenlange Märsche auf sich nehmen
müssen, um an das einzig verfügbare und oft verschmutzte Wasser zu
gelangen. Hier will Viva Con Agua nun konkret Abhilfe schaffen und
gleichzeitig auch ganz allgemein auf die grundsätzliche
Verantwortlichkeit der Wohlhabenden gegenüber Minderprivilegierten aus
ärmeren Teilen der Erde hinweisen.

Für diese Initiative wurde Viva Con Agua im März diesen Jahres von der
Bundeskanzlerin mit dem Preis start social ausgezeichnet.
Ausführliche Informationen über den Verein und die aktuellen Projekte
gibt es auf www.vivaconagua.org .

Musikalisch stehen an diesem Abend neben den bekannten und beliebten
Residents *Bardia S.*, *3DJ Dirsch* und *Marcus Carp* ein mitreißender
Live-Act vom Hamburger Undercover-Bootleg-Projekt *St.Pauli Dancecore*
auf dem Programm. Wie der Name schon irgendwie erahnen lässt kommt
diese Kombo aus den Tiefen des Kiezes. Dort wo Rotlicht und dunkle
Machenschaften Programm sind! Genauso auch ihr Sound, verrucht, illegal
und sexy! Rock'n'Roll in einer neuen aber dennoch sehr bekannten Form.
Die Kiez Boys drehen grenzenlos alles durch den Wolf. Egal ob alt oder
neu, Rock oder Pop. Daher mag es passieren, das so Manchem der ein oder
andere Song oder Ihr Outfit aus früheren Zeiten bekannt vorkommen könnte.

Die Mitglieder der Formation halten ihre Identität lieber im
Verborgenen. Das einzige Gesicht was man je zu sehen bekommen hat ist
ihr Wahrzeichen. Klar - der Totenkopf.


Die St. Pauli Dancecore Show sollte man sich auf keinen
Fall entgehen lassen.

Alle Künstler verzichten an diesem Abend selbstverständlich auf ihre
Gagen, denn der Reinerlös der Veranstaltung soll in vollem Umfang dem
Projekt *Viva Con Agua de Sankt Pauli *zugute kommen. Aus diesem Grunde
wird es für diese Veranstaltung auch keine Gästeliste geben. Jeder der
möchte hat jedoch die Möglichkeit bis 24:00 Uhr am Eintritt eine
Spende in selbstgewählter Höhe zu entrichten. Danach wird der Eintritt
für alle 6,-EUR betragen.

www.vivaconagua.org

www.myspace.com/stpaulidancecore

www.myspace.com/marcuscarp

www.myspace.com/bardias

www.3djdirsch.de

www.electroart.de