Waagenbau Shop

Archiv | Aktuelle Termine April 2017 | Vorschau Mai 2017

Donnerstag, 09.10.
1on1 freestyle battle
SAE Jam Session 2008 vs. 1on1 Freestyle-Battle Tour


2000
Der größte Rap Contest Deutschlands trifft auf den größten Freestyle Wettbewerb! Zum sechsten Mal haben Rapper und Crews die Chance, neben einem Haufen Fame auch dicke Preise abzuräumen. Die SAE Jam Session 2008 sucht den besten Rap Live Act Deutschlands und das 1on1 Freestyle Battle sucht Deutschlands besten Freestyler. Zum ersten Mal werden beide Veranstaltungen gemeinsam auf Tour sein. Immer abwechselnd wird eine Runde des Freestyle-Battles ausgetragen und ein Jam Session Teilnehmer tritt an.

Bei 30 Vorentscheiden in der ganzen BRD werden die Halbfinalisten ermittelt, aus denen dann die besten ausgewählt werden, die im großen Finale den Sieger der SAE Jam Session 2008 unter sich ausmachen. Die Sieger der Freestyle-Battles qualifizieren sich direkt für das Deutschland Finale.

Wie kann man mitmachen?

Jam Session:
Meldet Euch ab dem 25.07.08 mit einer Demo-Mp3 bei dem jeweiligen Veranstalter unter der
angegebenen Email-Adresse an, oder direkt unter www.jamsessions.de. Eine kurze Hilfestellung, was eine Erfolg versprechende Bewerbung enthalten sollte, findet Ihr unter www.feuerueberdeutschland.de

1on1 Freestyle-Battle:
Die Anmeldung für die Freestyle-Battles sind auf direkt auf www.out4fame.de möglich.


Was gibt es zu gewinnen?

Der Gewinner der SAE Jam Session 2008 bekommt die Möglichkeit, sowohl auf
der Rheinkultur 2009, dem größten Open Air Festival Deutschlands, als auch
beim Hiphop Kemp in Tschechien aufzutreten.

Zusätzlich erhalten die Gewinner:

- ein Wochenende Studio Session in den legendären 301Studios in Köln

• ein Stipendium für einen fünfmonatigen SAE Kurzkurs

• EP Produktion über Code Rouge

• Reason Studio Sets von Propellerheads

• Sachpreise von Eastpak

• Clothing von Southpole

• Special auf Backspin.de

• Der Hauptgewinner Interview im Backspin Magazin

• Myspace special

• professionelle Videoproduktion powered by Yavido TV

• Yavido TV special


REGELN SAE Jam Session
• maximal 6 Crews pro Jam
• jede Crew hat eine Auftrittszeit von 15 Minuten
• Die Auftrittsreihenfolge wird vor Ort im Beisein der Jury ausgelost.
• Die Performances werden in vier Kategorien mit null bis zehn Punkten von der Jury bewertet: Beats, Raps, Delivery und Show. Wenn bekannte Beats (bereits von anderen Künstlern verwendete Stücke) verwendet werden, darf die Jury höchstens 5 Punkte für die Kategorie Beats vergeben. In jeder Crew muss mindestens ein Künstler auf Deutsch rappen, die Jury bewertet seine Delivery und Raps.
• Bewerbungen sind für alle Städte möglich, es darf aber nur bei einem Vorentscheid teilgenommen werden
• Eine kompetente Jury aus Pressevertretern, dem Rheinhiphop-Team und dem lokalen Veranstalter entscheidet am Ende über die Sieger. Die Gewinner-Crew jeder Jam qualifiziert sich für das Halbfinale.Das Finale findet schließlich im Frühjahr 2009 statt.

DIE JURY
Die Jury setzt sich zusammen aus dem Rheinhiphop-Team, Pressevertretern und dem lokalen Veranstalter.


Viel Erfolg!

Euer Jam Session-Team
Einlass: 20:00

Bild