Waagenbau Shop

Archiv | Aktuelle Termine März 2017 | Vorschau April 2017

Freitag, 12.12.
STROM.
elektronische Tanzmusik

mit:

Ron Albrecht (Gerberei / Schwerin)

Henry Behring (Wordandsound/ Goldwill / Gerberei / Schwerin)

Lars Jebe (strom. / Flying Frontiers)

Jestics (strom. / Zürich)

Der Mo (Whirlpoolsex Music/ Tanzschule Strandhaus)


Visualisierung: 105 VJ's

[Start 24.00 Uhr, Tanzgebühr 9,- Euro]



infos :

Ron Albrecht:

Ron Albrecht begann seine musikalische Laufbahn mit dem Beginn der neunziger Jahre. Erste Besuche diverser Partys in Berlin wie z.b. dem Tresor, Bunker oder dem E-Werk gaben den Ausschlag vom reinen Konsumenten in das Dj und Veranstalter Lager zu wechseln. Besuche der damals wohl angesagtesten Plattenläden Deutschlands, dem Hardwax in Berlin sowie Container Records in Hamburg waren wöchentliche Pflichttermine und trugen maßgeblich mit dazu bei den eigenen Stil zu finden. Inspiriert durch nationale und internationale Szenegrößen wie Tanith, Rok, Kid Paul, Jeff Mills nur um einige zu nennen, war es 1993 an der Zeit das erste Mal öffentlich an den Decks zu stehen. Im Laufe der Jahre wurde wohl so ziemlich jeder Club in Mecklenburg- Vorpommern von Ron Albrecht bespielt und Auftritte auf der Fusion 2000+2006, der SMS 2005+2006, Melt 2000 sowie Gastspiele z.B. im Tresor Berlin., Ultraschall München, Phonodrome + Waagenbau Hamburg, Muna Bad Klosterlausnitz, Mau + Interclub Rostock waren nur einige weitere Stationen seiner musikalischen Laufbahn. Als Dj ist es ihm wichtig, seine Sets neben modernen Sounds auch immer mit diversen Verweisen auf die Herkunft von Techno & House zu bereichern. Zusätzlich zur Dj Tätigkeit war er zwischen 1997 - 2002 zusammen mit Thomas Kuffner als Produzententeam aktiv und veröffentlichte dabei diverse Platten auf den Labels Sind Records sowie Elektronik Parlament. Als lokaler Plattendealer war er Mitbesitzer vom Easytraxx Recordstore in Schwerin in den Jahren 1995-2006. Sein Name ist weiterhin eng verbunden mit der GERBEREI in Schwerin. Als Mitbegründer und Veranstalter führt er den ältesten Club M-V seit 1994 bis zum heutigen Zeitpunkt.



Der Mo:

Der Mo!? Welcher Style!? All Kinds of Electronic Music!!! Nur eines ist sicher, grooven muss es!!! Von Minimal, House über Electro, Breaks bis hin zum harten Techno ist bei ihm alles drin. Durch die viele verschiedene Musikeinflüsse hat sich ein breites und unverwechselbares Spektrum der musikalischen Möglichkeiten entwickelt. Angefangen auf Schulpartys und später in Bars und Clubs die verschiedensten Styles getestet und bei dem was ihm wirklich Spaß macht hängen geblieben. Seit 2001 wird nun ein elektronischer Crossover kreiert wo alles kann aber nichts muss … hauptsache es groovt!!! Der Mo ist in Hamburg gern gesehener Gast bei strom., BauBau, dem Fightclub, Lovetunes/Lovecity oder im Astoria. Außerdem redaktionell tätig für den Partysan Nord, Resident der Tanzschule-Strandhaus und gerade dabei die ersten eigenen Tracks in Zusammenarbeit mit Holger Brauns von Force Sense/Dimmer/Eisfach Records fertigzustellen. Durch sein raffiniertes Mixen und seine Begabung sein Publikum mit seinen immer sehr sorgfältig ausgewählten Intros sofort aus den Sitzen auf die Tanzfläche zu reißen, hat sich der Mo schon eine große Fangemeinde in Hamburg aufgebaut! Man kann gespannt sein mit welchen Überraschungen er uns in diesem Jahr noch in den Sonnenaufgang katapultiert.





Links:

www.strom-techno.de

www.myspace.com/stromtechno

www.waagenbau.com

www.gerberei-schwerin.de

www.myspace.com/wwwdermoinfo

www.myspace.com/djronalbrecht

www.myspace.com/djisaan
Eintritt: 9.00 €

Bild
Bild