Waagenbau Shop

Archiv | Aktuelle Termine Oktober 2017 | Vorschau November 2017

Sonntag, 24.04.
Soul Allnighter
Wenn die Herren Nüske und Ott hinter den Plattentellern fast schon synchron und auch noch so gut wie im Rhythmus von links nach rechts gleiten, Tonnadeln vorsichtig in Plattenrillen geschubst werden und die Tanzfläche heißer lodert als die heidnischen Feuer an der Elbe, dann ist es OSTERSONNTAG beim SOUL ALLNIGHTER im WAAGENBAU. ... und am Ende des Abends zählen nur wund geschnipste Finger und kaputt getanzte Sohlen.
Doch wollen die beiden Soul Brüder, die FAB BOY TWO, die Herren – wie auch immer – Leif
Nüske und Olaf Ott sich hier nicht allzu sehr der Ankündigung dieses jährlichen Osterzeremoniells widmen. Zu tief ist im kollektiven Gedächtnis die Gewissheit verankert, dass spätestens mit dem SOUL ALLNIGHTER zum Ostersonntag die allerletzten kalten Tage und faden Abende in der heimeligen Kemenate überstanden sind. Die FAB BOYS werden den Soul Kids, Clubgängern und Nachtschwärmern mit Rare & Classic Soul die Leichtigkeit des nahenden Sommers in Mark & Tanzbein einbrennen. Wie bei jedem anständigen SOUL ALLNIGHTER wird es um echte Musik, um gute Laune und um das große Vergnügen vor und hinter den Plattentellern, auf und neben der Tanzfläche, über und unter dem Tresen gehen. ... doch am Ende des Abends zählen nur wund geschnipste Finger und kaputt getanzte Sohlen. Auf dem MAINFLOOR werden die Herren Nüske und Ott gelassen, aber doch gespannt durch den Abend geleiten. Für den BACKROOM haben sie sich erneut mit Modern Soul DJ und SUPERPUNK Musiker Lars Bulnheim eine Galionsfigur der deutschen Soul Szene eingeladen. Herr Bulnheim wird mit Modern und Northern Soul Sounds musikalische Kontraste und scharfe Akzente setzen: Satisfaction guaranteed. ... und am Ende des Abends zählen auch hier nur wund geschnipste Finger und kaputt getanzte Sohlen. Und damit es jetzt schon ein wenig nach Sommer schmeckt, haben die beiden Soul Brüder gleich nach der Schneeschmelze den SOUL ALLNIGHTER Output auf ihrer Radio Plattform erweitert: Unter www.soulallnighter.fm läuft jetzt 24 Stunden täglich Sweet Soul Music – frisch und frühlingshaft, vom frühen Rhythm & Blues der Fünfziger bis zum perfektionierten Sound der aktuellen New Soul Rebels. Radio ohne Beachtung Prime Time relevanter Grundsätze!

"Warning: This music can seriously damage the leather of your shoes"

Main Floor: Fab Boy Two (rare and classic soul)
Back Floor: Lars Bulnheim (modern and northern soul)
Eintritt: 9.00 € | Einlass: 22:00 | Beginn: 22:00

Bild