Waagenbau Shop

Archiv | Aktuelle Termine Mai 2017 | Vorschau Juni 2017

Freitag, 20.09.
BACK 2 BACK
Wenn man Rücken an Rücken steht, folgt zumindest in der klassischen Westernkulisse ziemlich sicher das eine: blaue Bohnen. Peng peng. Und auch wir, Johnny Waagenbau und Jim-Bob Fundbureau, treten 2013 wieder zum Duell an, allerdings zu einem viel freundlicheren Duell – und offen gestanden nicht so ganz alleine, sondern mit irre guter Verstärkung, die wir in den Saloons und Goldminen der Nachbarstädte akquiriert haben. Während du dir also den Stetson zurechtrückst und am Tresen das schwungvolle Bierglasschieben übst, feuern die Djangos (wegen „DJ“, hihi) nicht ganz ungefährliche Salven diagonal über die Kreuzung und schreien „Tanz für mich!“ Don't drink and ride – die Pferde bleiben besser erst mal stehen, denn der Wilde Westen fängt bei diesem hochklassigen Lineup fraglos schon unter der Sternbrücke an.

WAAGENBAU LINE-UP:

Jacob (Bodega / Minimal Anders)
Amir N. (Kommune Elb / Halli Galli)
Johannes Raum (Glück / Minimal Anders)
Benjamin Eisenbeiss (Floorward)
Nicole Hohmann (Waagenbau)
Rauschhaus (Ton Liebt Klang)
Johan Nilsson (Electropia)
der Mo (Mo´ST WANTED)

FUNDBUREAU LINE-UP:

Benjamin Brunn (Third Ear Recordings)
Lore Bangels (Schwärmertanz)
Antoine Baiser (No f**ing Day Can Destroy My Love)
Harre (Click808)
Henning Renken (Maulwolf/Submarines in Heaven)
Thymos (Deep Aid)
Eintritt: 8.00 € | Einlass: 00:00 | Beginn: 00:00

Bild