Waagenbau Shop

Archiv | Aktuelle Termine September 2018 | Vorschau Oktober 2018

Freitag, 20.12.
RAW

Rødhåd Dystopian – Berlin
Ron Albrecht Gerberei – Schwerin
Jan Kinsey RAW
Matthias Mann RAW

Da sind Sie wieder, die guten alten Bekannten, am 20. Dezember im guten, alten Waagenbau: Zack, da haben wir Ihn wieder an den Decks! Bevor wir den guten Mann gar nicht mehr bezahlen können, haben wir Ihn fix noch mal eingeladen.....Rødhåd!
Wer das letzte Mal dabei war, wird diese Nacht wohl nicht so schnell vergessen haben. Der Ur-Berliner und Dystopian Labelchef ( alle Releases erscheinen ausschließlich auf Vinyl ) hat uns damals Alle eingefangen mit seinem tiefen, treibenden und fesselndem Sound. Grundsolide und vielfältig ist er! Immer mit dem richtigen Gespür für Club und Leute erschafft er einen einmaligen Zustand auf wohl jeder Tanzfläche dieser Welt.
Rødhåd kann man wohl, ohne zu übertreiben, zu Einem der Aufsteiger der letzten ein, zwei Jahre zählen, der es immer wieder schafft alle Beteiligten mit seiner sympathischen und geerdeten Art und vor allem aber mit seinem einzigartigen, unverwechselbaren Sound auf die Tanzfläche zu ziehen.
Nicht ganz umsonst treibt er sich mehr als regelmäßig auf dem Timetable des Berghain herum!
Wer das auch von sich behaupten kann: Ron Albrecht. Der Schweriner Junge, über zwanzig Jahre, ausnahmslos mit Vinyl, an den Plattentellern, findet natürlich gerne, neben seinen regelmäßigen Berhainauftritten, die Zeit um uns hier wieder mal zu bespielen!
Er führte fast 19 Jahre die Gerberei in Schwerin. Eine Institution. Wie er selbst auch. Dazu passend gibt es den guten Mann, zusammen mit seinem Companion Stefan Rein, auch wieder auf aktuellen Vinyls als Produzenten zu hören. Auch der Name des Labels ergibt sich fast von allein: Pure!
Was sich bestens als Überschrift für diesen Abend notieren lässt: Rødhåd. Ronald. Pure. Techno!

Wir freuen uns auf Euch.....

p.s.
hier noch mal was für die Ohren:

vimeo.com


Eintritt: 10.00 € | Einlass: 00:00 | Beginn: 00:00

Bild