Waagenbau Shop

Archiv | Aktuelle Termine November 2018 | Vorschau Dezember 2018

Samstag, 01.02.
Dirty Trip

#La Familia#

Viele Worte muss man gar nicht mehr zu diesem Event schreiben, denn wer Dirty Trip kennt, kennt auch die Hauptacts...!

Pure Freude an der Musik...ekstatische Momente...tolle Gäste - Dirty Trip

Es gibt wieder 2 Danceflloors.

Dirty House, Tech House, Techno und Elektro auf der Einen -
Drum n Bass, Dub Step, Bass auf der Anderen...

Zusammen haben Zoo Cique und Marc Deal, schon einige legendären Parties gerockt...! Es wird Zeit für noch Eine!

Zoo Clique haben gerade mit ihrem Edit von Mario Winans - I Dont Wanna Know in 6 Wochen über 15000 plays bei Soundcloud gehabt.
Sie sind feste Bestandteile des Nachtlebens in Hamburg! Auf Partys wie z.b. Dandy Dairy, Campus OA. oder im Pocca legen Sie regelmäßig auf und haben schon eine große Fangemeinde in der Hansestadt.
Unser talentierter Dj Nachwuchs hat auch vor kurzem einen Remix für Kruse & Nürnberg auf dem kürzlich, von Digitalizm, Boris Dlugosh und Florian Krause, neu gegründetem Label, "Golden City Sounds" veröffentlicht und genauso Geschmackvoll sind Ihre Sets!Immer den passenden Sound zur passenden Stimmung!

Nächster Act des Abends ist der Hamburger Süd Afrikaner Marc Dirty Deal, der auf bekannten Labels wie z.B. Moonbootique Rec., Gigolo und V.I.M. bereits veröffentlicht hat.
Auch als ein Teil des Duos Maniax war er sehr erfolgreich...
Viele Live Gesangs Auftritte mit Moonbootica.
Produktionen zusammen u.a. mit bekannten Namen wie D.I.M. , Tobitob, Oliver Huntemann und Stefan Bodzin etc. und viele Side-Projekte wie Dirty Deal schmücken seinen musikalischen Lebenslauf.
Marc Dirty Deal, der gleichzeitig Veranstalter von "Dirty Trip" ist, hat sich noch nie Musikalisch limitieren lassen. Weder als Dj noch als Veranstalter...Deswegen gibts:
Tech House Techno, Dirty House und Electro, Geschmackvoll und mit viel Kompetenz zusammengestellt.


Auf der zweiten Tanzfläche gibts Brazed: Das gemeinsame Kind der beiden Djs / Produzenten BadBoy Zoniy und Subtractor tritt an, um die Drum'n'Bass-Szene des Landes von Norden her kräftig aufzurollen. Ihr Rezept: eine hochexplosive Mischung aus Drum'n'Bass, gewaltigen Dubstep- / Drumstep-Monstern und hyperenergetischem MaximalElectro, die sich schon jetzt mit den großen Namen des sogenannten Stadium Drum'n'Bass messen kann.

Zahlreiche Tracks und Remixes unter anderem für Moonbootica, Love The Cook, Fuck Art Let's Dance, Neonschwarz, I Heart Sharks usw. sind bislang auf diversen Labels wie Audiolith, Tsunami Audio, Moonbootique, Zebralution, Caramelle usw. erschienen.

Während Brazed zur Zeit an einer Live-Umsetzung ihres Sounds arbeiten, ist das Duo parallel dazu als DJ-Team an zwei oder gar drei Decks unterwegs, um Tanzflächen hart zu rocken und dem Publikum ihre spezielle Variation von Stadium-Drum'n'Bass aufzulöten. In ihrer bisherigen Laufbahn spielten sie diverse DJ-Gigs mit Acts wie Skrillex, Camo & Crooked, Grooverider, Dj SS, Foreign Beggars, John B, Dirtyphonics, Syncopix und Submatik um ein paar der ganz grossen Namen im Bassmusik-Business zu nennen.



DIRTY HOUSE ## TECH-HOUSE ## TECHNO ## ELECTRO
-----------------------------------------

MARC DIRTY DEAL (Moonbootique Rec. // Gigolo Rec. // Maniax)

ZOO#CLIQUE (Golden City Sounds)


2Floor:

DRUM N BASS // TRAP // DUBSTEP // BASS
------------------------------------

BRAZED
(// Astrosoundz // Audiolith // BBE)

BADBOY ZONIY (Audilith // Brazed // Astrosoundz)

Eintritt: 23-0.30 6,-Euro danach 8,-
Einlass: 23:00 | Beginn: 23:00

Bild