Waagenbau Shop

Archiv | Aktuelle Termine Mai 2017 | Vorschau Juni 2017

Mittwoch, 24.02.
THE DOPPELGANGAZ KONZERT


Seit ihrem letzten Auftritt im Waagenbau im Dezember 2014 ist wieder einiges passiert.
In den letzten Jahren haben The Doppelgangaz ihren einzigartigen Sound aus der Versenkung (Orange County, New York) in die Welt hinaus getragen. Und trotz dieses Erfolges, blieb ihnen Zeit zu schreiben, zu produzieren und gewaltige Mengen an Bordellen zu besuchen.
Seit ihrer Kindheit befreundet, entdeckten Matter ov Fact und EP, dass sie die letzten Nachfahren der Rap Lords, die ihnen die Fähigkeit zuteil werden ließen, ihren unvergleichlichen und rauen Produktionsstil in neue Höhen zu tragen. Seit sie der Aufforderung der Rap Lords nachkamen, lieferten The Doppelgangaz unzählige Gründe dafür, dass sie überhaupt ausgewählt wurden. Der göttliche Einfluss der Rap Lords ist auf nennenswerten Veröffentlichungen wie The Ghastly Duo EP (2008), 2012: The New Beginning (2009), Lone Sharks (2011), Hark (2013), Peace Kehd (2014) and Parts Unknown (2015) zu hören. Fans ihrer Produktionen haben The Doppelgangaz außerdem einige schwer- instrumentierte Projekte, wie die fortlaufende Serie Beats for Brothels, mitgegeben. Als Ergebnis der hochwertigen Veröffentlichungen über ihr Label Groggy Pack Entertainment, spielte das Duo bereits mehrere Europa-Touren als Headliner, landete auf Platz Eins der Top 100- Liste von HHV.de und erreichte mehr als eine Millionen views/plays auf ihren Youtube- und Soundcloud-Kanälen. In den USA performten sie schon neben großen Acts wie Slaughterhouse, Action Bronson, Black Milk und Nipsey Hussle und erschienen auf den Seiten von The Fader, Complex und anderen bemerkenswerten Publikationen.
Im Winter 2015, veröffentlichten The Doppelgangaz mit ihrem neuesten Album, Beats for Brothels Vol. 3, ihr bisher progressivstes und fortschrittlichstes Werk.
Matter ov Fact und EP sind dafür bekannt schwarze Umhänge zu tragen, die den Black Cloak Lifestyle repräsentieren. Dabei geht es darum, alles aus den vorhandenen Ressourcen herauszuholen, egal wie begrenzt sie sein mögen. Was für manche Künstler als Nachteil gedeutet werden könnte, ist für The Doppelgangaz zur Stärke geworden. Sie sind stolz darauf, ihre eigene Produktion zu machen, ihr Artwork selbst zu designen und in ihren Musikvideos Regie zu führen. Die Fähigkeit jeden Aspekt des kreativen Prozesses zu überblicken, hat der Gang erlaubt in sich geschlossene Projekte zu präsentieren, die ihre grausige Vision aufrechterhalten.
Das Warm Up spielt der Hamburger DJ und Grafiker Zwegatmann.


  Eintritt VVK: 15.00 € | Einlass: 19:00 | Beginn: 19:00

Bild