Waagenbau Shop

Archiv | Aktuelle Termine November 2018 | Vorschau Dezember 2018

Samstag, 17.11.
Torture the Artist pres. Rey&Kjavik • Holger Breuer • Habitat
17.11.2018 - Waagenbau - Torture the Artist pres. Rey & Kjavik

Seit der Gründung im Jahr 2014 hat sich das Online-Musikmagazin Torture the Artist zu einer der angesagtesten Musikplattformen für Artists, Labels und Musikenthusiasten in der elektronischen Musikszene entwickelt, wobei seit jeher die Vorliebe für ein deeperes, melodiösen Soundspektrum im Vordergrund steht. Was ursprünglich als Blog begann, entwickelte sich in den vergangenen Jahren immer mehr zu einer Community, die - von Musik angetrieben und inspiriert - eben jene musikalischen Inhalte kreiert. Doch damit die poetische Musikprosa nicht nur in einem virtuellen Klangwortkonstrukt existiert, tritt Torture the Artist aus dem Display, aus dem Monitor, auf den Dancefloor, schafft Soundgrenzen-überschreitende Erfahrungen im gelebten Jetzt, in Hamburg.

Für Torture the Artists Debüt findet sich der Frankfurter Rey&Kjavik im Waagenbau in der Hansestadt ein. Bekannt geschätzt ist Rey&Kjavik für seine gefühlsaufwirbelnden Eigenproduktionen, für seinen tiefgängige Sound, für transzendente DJ-Sets, die er für gewöhnlich auf nationaler als auch internationaler Ebene spielt. Die Key-Komponenten dabei sind Groove, Melodie und stilvolle Stilvielfältigkeit, durch die sich der Artist fast schon majestätisch mixt und folglich eine klanghafte Symbiose mit Torture the Artist bildet. Schier endlos ist Rey&Kjaviks Vorliebe für Musik, die ihn dazu befähigt, durch kleinste Großarbeit seine Crowd durch die Nacht bis in den Morgen auf seine Klangreise mitzunehmen.

An Rey&Kjaviks Seite findet sich Holger Breuer ein, dessen stilsichere Vielfältigkeit und Affinität zu melodiöser und nuancenreicher elektronischer Musik den Erfolg von Torture the Artist geebnet hat. Der Hamburger, gleichzeitig Rückgrat und Mastermind des Online-Musikmagazins, verleiht der Nacht am 17. November nicht nur musikalischen Charme sondern tiefgehende und breiterstreckende atmosphärische Soundeskapaden.

Vollendet wird das Lineup durch den Hamburger mit ibizenkischen Einschlägen Habitat DJ/Producer, der final Melodien in Klangkonstrukte verpackt, welcher die Nacht in seine Musik integriert und salopp mit ihr, mit seinem Publikum spielt.

░ REY & KJAVIK (RKJVK)
soundcloud.com

░ HOLGER BREUER (Torture the Artist)
torturetheartist.net

░ HABITAT (SoSo, Twogether / Ibiza)
soundcloud.com

and many more ...

Limitierter VVK hier in Kürze.
(Es wird am Abend selbst auch eine Abendkasse geben!)

17.11.2018 - Waagenbau - Torture the Artist pres. Rey&Kjavik (English)

Since its inception in 2014, Torture the Artist has emerged as an in-demand webzine for artists, labels and music enthusiasts with a keen connection to deep and melodically-influenced electronic music. What started out as an electronic music blog thrived off of the gravity that draw music lovers together, and instantly evolved as a community built on the love for music, for the love of music, inspired by music, through the dialogue of and about music. As a literary platform, Torture the Artist transcended literature into music poetry, fluidly translating music so closely into words and vice versa. And as followers and supporters, interviewees and contributors from all across the globe connected through the body and soul, the vim and vigor of Torture the Artist, from written word to music, charts to discourse, it is only a matter of time for the collective to steep on years of being in the forefront and amidst the electronic music scene, and express its very fabric and driving factors into sound and movement.

For Torture the Artist's first musical journey Frankfurt-based artist Rey&Kjavik visits the Hanseatic city of Hamburg. Known not only for his soul-stirring, deep-rooted productions, Rey&Kjavik has graced national and international dancefloors with groovy, melodic sets far and wide. Having supported Torture the Artist since its early years, Rey&Kjavik’s sensual and complex attention to music in addition to his longstanding bond with the collective will enable him to perfectly careen partygoers into a night of sheer energy and non-abrasive yet vigorous momentum.

Hamburg’s Holger Breuer, whose eclectic yet ingenious affinity for melodic and nuance electronic music paved way for Torture the Artist’s distinctive style has been the backbone and mastermind of Torture the Artist since its foundation. On November 17th, he lends his tasteful feel for music to his adept fingers, and teams up with longtime friends in curating a unique musical journey for music connaisseurs and the curious alike.

After an up close and all too personal bout with Torture the Artist via Holger, Hamburg native Habitat brings the lineup home and packs the layers of sounds, melodies and dances in, wrapping up a night where music takes precedence and simply makes sense of things, just by dancing the dance.

░ REY & KJAVIK (RKJVK)
soundcloud.com

░ HOLGER BREUER (Torture the Artist)
torturetheartist.net

░ HABITAT (SoSo, Twogether / Ibiza)
soundcloud.com
Einlass: 00:00 | Beginn: 00:00

Bild